counter

Gelingt die Revanche in Neunkirchen?

26.04.2019 | TSV - Fußball, Marc Klug |


Unsere erste Mannschaft (hier in der Vorbereitung auf das Spiel bei der Reserve von Fortuna Freudenberg) ist am Sonntag in Neunkirchen gefordert. Foto: Marc Klug

SpVg. Neunkirchen II - TSV Siegen (So, 13:00 Uhr):
Unsere erste Mannschaft hat gegen die zweite „Welle“ der SpVg. Neunkirchen noch etwas wieder gut zu machen. Denn im Hinspiel verlor der TSV in Trupbach mit 0:3 und erwischte keinen guten Tag. Das soll sich im Rückspiel ändern, dass am Sonntag schon um 13 Uhr am Neunkirchener Sportplatz beginnt. Die Elf von Trainer Christoph Weber will nach den zwei Niederlagen zuletzt gegen Niederschelden (1:2) und in Freudenberg (0:4) wieder etwas Zählbares einstreichen.
Der TSV geht tabellarisch gesehen als Favorit in die Partie. Denn die Trupbach-Seelbacher stehen aktuell am zehnten Tabellenplatz (32 Punkte) und haben damit acht Zähler Vorsprung auf die Zweitvertretung der Neunkirchener (12. Rang/24 Punkte). Dieser soll sich am Sonntag im Idealfall vergrößern. Dafür gilt es, nach den Osterfeiertagen wieder in den Rhythmus zu kommen und bei der Reserve des A-Ligisten die Hinspielniederlage vergessen zu machen. Anstoß ist am Sonntag bereits um 13 Uhr in Neunkirchen, unsere erste Mannschaft freut sich über jede Unterstüzung.
QR-Code SiteLock