counter

A-Junioren vor letztem Auswärtsspiel

23.05.2019 | TSV - Fußball, Marc Klug |


Unsere A-Junioren um Leon Schreiber (mit der Nr. 10) sind am Samstagnachmittag bei dem Nachwuchs der SpVg. Niederndorf gefordert. Archivfoto: Klug

SpVg. Niederndorf - JSG Gosenbach/TSV Siegen (Sa, 18 Uhr)
Zwei Partien haben unsere A-Junioren noch zu absolvieren, dann geht es in die Sommerpause. Im letzten Auswärtsspiel sind die Jungs vom Trainerteam Frank Schreiber und Torsten Wolters am Samstag bei der SpVg. Niederndorf gefordert (18 Uhr). Nach dem Spiel ist in dem Fall vor dem Spiel. Denn viel Zeit zur Regeneration bleibt nicht, nicht mal 48 Stunden später empfängt unser Nachwuchs zum Saisonabschluss die A-Junioren der JSG Feudingen/Laasphe/Niederlaasphe/Puderbach (Montag 19:15 Uhr). Unsere A-Junioren sind seit 12 Spielen ungeschlagen (7 Siege, 5 Remis), haben sich jedoch mindestens eine Punkteteilung zu viel geleistet, um bis zum Schluss um die Meisterschaft kämpfen zu können.
Der Spitzenreiter, die JSG Dielfen/Weißtal, kann mit lediglich einem Zähler aus den letzten beiden Spielen den Meistersack zuschnüren. Auf der anderen Seite kann der Tabellendritte aus Salschendorf/Deuz/Netphen unsere Nachwuchskicker bei sieben Punkten Rückstand nicht mehr einholen. Nun gilt es für unsere A-Junioren, sich mit guten Ergebnissen in die Sommerpause zu verabschieden. Die JSG Gosenbach/TSV Siegen weiß, wie sie im Derby am Niederndorfer Höppel bestehen kann. Denn im Hinspiel setzte sich unser Nachwuchs mit einem 11:1-Kantersieg durch.
QR-Code SiteLock