counter

Die Erste klettert zum Abschluss auf Platz sechs

27.05.2019 | TSV - Fußball, Marc Klug |


Stefan Debus (l.), hier im Spiel bei Fortuna Freudenberg II, besorgte gegen den SV Dreis-Tiefenbach beim letzten Saisonsieg den zwischenzeitlichen Ausgleich. Foto: Marc Klug

SV Dreis-Tiefenbach - TSV Siegen 1:4 (1:1)
Durch einen Sieg im letzten Saisonspiel beim SV Dreis-Tiefenbach klettert unsere Mannschaft in der Endabrechnung auf den sechsten Tabellenplatz. „In der ersten Halbzeit haben wir es richtig gut gemacht, hatten auch noch eine Chance zum 2:0. Nach dem 1:2 sind die Köpfe etwas runtergegangen, am Ende konnten wir konditionell nicht mehr dagegen halten“, fasste Dreis-Tiefenbachs Trainer Eberhard Stötzel gegenüber der Siegener Zeitung zusammen. Denn für die Hausherren ist die Pleite besonders bitter: Nach dieser Niederlage müssen die „Dreisber“ im Kampf um den Klassenerhalt gegen Eiserfelds Zweitvertretung in einem Entscheidungsspiel nachsitzen.
Knapp eine Stunde lang herrschte bei den Gastgebern die Hoffnung auf die Rettung am letzten Spieltag, denn Jan-Niklas Fritzsche (5.) hatte die Platzherren früh in Front gebracht (5.) und auch das 1:1 nach dem Ausgleich von Stefan Debus nach Vorlage von Chris Krämer hätte dem SVD noch gereicht (43.). Doch Chris Krämer (59.), Samuel „Ebbe“ Hering (86.) und Leon Schreiber (90.) schossen unsere erste Mannschaft zum siebten Auswärtssieg der Saison. Mit seinem 15. Saisontreffer kürte sich Chris Krämer damit zum vereinsinternen Toptorjäger, vor Fabian Bäumer (13 Tore), Robin Möller und Leon Schreiber (je 12). Mit seiner elften Vorlage im Saisonverlauf bleibt Krämer aber hinter Leon Schreiber (16 Assists), welcher damit als Noch-A-Jugendlicher Topscorer des TSV Siegen ist.
Mit dem Sieg zum Abschluss der Saison klettert unsere Erste noch an Oberschelden, Grün-Weiß Siegen II und Bürbach vorbei und belegt einen starken sechsten Platz (41 Punkte). Mit anderen Worten: TSV-Coach Christoph Weber übergibt eine gefestigte Mannschaft an Fabian Wüst und Michael Hepp, welche im Sommer das Traineramt übernehmen. Während unsere erste Mannschaft damit die Saison beschlossen hat, spielen unsere A-Junioren (in JSG mit dem SV Gosenbach) am Montagabend noch einmal gegen die JSG Feudingen/Laasphe/Niederlaasphe/Puderbach. Anstoß ist um 19:15 Uhr am Trupbacher „Scheid“.
 
Aufstellung TSV Siegen: Alexander Holtfoth – Jonas Bäumer, Stefan Debus, Majid Boubaous, Dennis Nöh – Henrik Martin Schwann, Ian Jandt – Manuel Zedler (46. Leon Schreiber), Mark Schneider, Chris Krämer​​​​ –​​​ Steven Nawroth (46. Samuel „Ebbe“ Hering) – Trainer: Christoph Weber, Co-Trainer: Stefan Debus 
Tore: 1:0 Jan-Niklas Fritzsche (5.), 1:1 Stefan Debus (43.), 1:2 Chris Krämer (59.), 1:3 Samuel „Ebbe“ Hering (86.), 1:4 Leon Schreiber (90.)
QR-Code SiteLock