counter

„Erste“ vor Duell auf Augenhöhe

15.11.2019 | TSV - Fußball, Marc Klug |


Das Team von TSV-Trainer Fabian Wüst (rechts), der hier Samuel „Ebbe“ Hering auf eine Einwechslung vorbereitet, erwartet in Oberschelden ein Duell auf Augenhöhe. Foto: Marc Klug

 

SG Oberschelden – TSV Siegen (So, 14:30 Uhr)
Am kommenden Sonntag muss unsere erste Mannschaft bei der SG Oberschelden ran. Die SGO wird sich dabei wohl gerne an das Rückspiel in der Vorsaison zurückerinnern. Denn in einem turbulenten Spiel auf der Gosenbacher „Alm“ reichten ein Treffer von Robin Möller sowie ein Dreierpack von Manuel Zedler nicht aus, um etwas Zählbares einzustreichen. Am Ende stand eine 4:5-Pleite zu Buche, die sich am kommenden Sonntag freilich nicht wiederholen sollte.
 
Zu erwarten ist jedoch wieder ein Spiel auf Augenhöhe. Die Oberschelder lauern mit drei Zählern weniger hinter unserer „Ersten“ und haben zwei der letzten drei Spiele gewonnen. Unsere vom Trainerduo Fabian Wüst/Michael Hepp trainierte erste Mannschaft möchte daher die SGO weiter auf Distanz halten und an das letzte Spiel anknüpfen, wo ein Sieg gegen den Spitzenreiter aus Freudenberg in der Luft lag, es letztlich aber nur zu einem 1:1-Remis reichte. Unsere „Erste“ freut sich über jede Unterstützung. Anstoß ist in Gosenbach um 14:30 Uhr.
 
QR-Code SiteLock