counter

Sportbetrieb ruht bis zum 1. Juni!

12.05.2020 | TSV - Vorsitz, Steffen Weber |


Bis zum 1. Juni bleiben die Sportanlagen des TSV Siegen geschlossen. Symbolfoto: Marc Klug

Im Mai bleibt der Sport am Trupbacher „Scheid“ untersagt

Liebe Vereinsmitglieder,

sowohl die öffentlichen Behörden als auch die Sportvereine sind von der frühen Öffnung des Sports überrascht worden. Seit vergangenen Donnerstag stellt sich auch in unserem Verein vielerorts die Frage was erlaubt ist und was nicht. An der Stelle gilt es für uns nun einige Hausaufgaben zu erledigen, damit wir einen ordnungsgemäßen, sichern und den Auflagen entsprechenden Sportbetrieb gewährleisten können.

Die geforderten Maßnahmen sind von uns vollumfänglich in der Kürze der Zeit nicht umzusetzen – nach Gesprächen mit den städtischen Behörden hat sich gezeigt, dass selbst dort noch einiges an Klärungs- und Organisationsbedarf vorherrscht.

Da Eure Gesundheit nach wie vor unser größtes Anliegen ist, haben wir gestern nach intensiven Beratungen beschlossen, dass wir den Vereinssportbetrieb zunächst bis einschließlich  dem 31.05.2020 ruhen lassen. Die Nutzung aller städtischen Sportstätten (Sportplätze, Turnhallen) bleibt daher somit weiterhin untersagt.

Wir hoffen, dass wir innerhalb der nächsten 2 Wochen alle Maßnahmen ergreifen können, um die strengen Maßnahmen der Gesundheits- und Ordnungsbehörden umsetzen zu können.

Ich muss an dieser Stelle darauf hinweisen, dass im Falle einer unerlaubten Benutzung der Sportstätten etwaige Bußgelder und Strafen nicht vom Verein sondern vom jeweiligen Verursacher getragen werden.

Auch wenn wir alle gerne wieder Sport treiben möchten, bitte ich um Euer Verständnis und die Einhaltung der o.g. Frist.

Beibt weiterhin gesund.


Mit freundlichen Grüßen


Steffen Weber
1. Vorsitzender

 

QR-Code SiteLock