counter

Zedler-Hattrick sichert ersten Sieg

21.07.2019 | TSV - Fußball, Marc Klug |


Manuel Zedler (Nr. 8, hier gegen Freudenberg II in der letzten Saison) schnürte im zweiten Testspiel der Vorbereitung einen lupenreinen Hattrick. Foto: Marc Klug

TSV Siegen – FC Wahlbach 3:1 (0:1)
Das Trainerteam unserer ersten Mannschaft, Fabian Wüst und Michael Hepp, hatte am Sonntag ein goldenes Händchen. Denn nachdem der FC Wahlbach zur Pause in Führung lag, brachten die Linienchefs unter anderem Manuel Zedler ins Spiel. Der Joker stach und schoss den TSV mit einem lupenreinen Hattrick zum ersten Sieg in der neuen Spielzeit. Der Test gegen den A-Ligisten aus dem Hellertal war nicht nur das zweite Spiel in der Vorbereitung, sondern auch das Ende eines kraftraubenden Trainingslagers. Von Freitag bis Sonntag lief beim kleinen Trainingslager am Trupbacher „Scheid“ eine Trainingseinheit nach der nächsten an.
 
Das sah man dann auch in der Anfangsphase. Die Wahlbacher waren die frischere Mannschaft und zogen durch Christian Freund in Front (27.). Nach dem Seitenwechsel wendete sich das Blatt aber: Leon Schreiber fand den eingewechselten Manuel Zedler, der mit seinem ersten Treffer den Ausgleich besorgte (63.). Nur zehn Minuten später harmonierte das Duo erneut: Zedler schoss den TSV nach Vorlage von Schreiber in Front (73.). Kurz vor Schluss setzte der Torschütze dann das I-Tüpfelchen auf die Partie, schnürte binnen 22 Minuten einen lupenreinen Hattrick und besiegelte den 3:1-Endstand (85.).
 
Bereits am Mittwoch geht der Testspielreigen weiter: Unsere Erste misst sich dann mit der SpVg. Niederndorf (19:30 Uhr). Diese sind am Trupbacher „Scheid“ kein Unbekannter, denn in der letzten und vorletzten Saison spielten beide Teams noch zusammen in der B-Liga. Niederndorf wurde Meister,  doch der TSV war dabei eine der drei Mannschaften, die den ansonsten unbesiegten Klassenprimus schlagen konnten. Am Mittwochabend freut sich unsere erste Mannschaft in Trupbach über jede Unterstützung gegen den „Lokalrivalen“ aus Niederndorf.
 
Aufstellung TSV Siegen: Alexander Holtfoth – Felix Walewski (46. Linus Doikas), Stefan Debus, Majid Boubaous, Frederik Pies – Henrik Martin Schwann, Ian Jandt – Leon Schreiber, Fabian Bäumer (46. Manuel Zedler), Mark Schneider (46. Jonas Bäumer) – Chris Krämer​​​​ (65. Fabian Bäumer) – Trainer: Fabian Wüst & Michael Hepp
Tore: 0:1 Christian Freund (27.), 1:1 Manuel Zedler (63.), 2:1 Manuel Zedler (73.), 3:1 Manuel Zedler (85.)
QR-Code SiteLock